Meldung der schulfremdem Prüfer

Terminplan Versenden Drucken 25.03.2020

Die Aufnahme von Lehrkräften anderer Schulen in den Prüfungsausschuss oder in die Prüfungskommissionen für die mündliche Prüfung oder die Beteiligung bei der Bewertung schriftlicher und praktischer Prüfungsarbeiten muss vom Ministerialbeauftragten gemäß § 28 Abs. 1 Satz 2 FOBOSO genehmigt werden.

Die Aufnahme von Lehrkräften staatlich genehmigter Ersatzschulen in den Prüfungsausschuss sowie die Mitwirkung bei der Korrektur der Prüfungsarbeiten und bei den mündlichen Prüfungen an der prüfenden Schule regelt § 43 Abs. 3 FOBOSO. Diese sind, wie bereits mitgeteilt, von der staatlich genehmigten Ersatzschule an die MB-Dienststelle per EXCEL-Formular zu melden. Die Prüfungsschule muss diese Lehrkräfte nicht zusätzlich online melden.

Nach Anmeldung im internen Bereich sind die in Frage kommenden Lehrkräfte über untenstehenden Link online einzugeben. Dort finden Sie auch nähere Hinweise und eine Übersicht der einzugebenden Daten.